»Die grünen Stiefel« von Hans Traxler

Buchtipp Traxler Die grünen Stiefel

Johanns Welt ist aus den Fugen: Sein Zuhause steht unter Wasser, die Eltern sind nicht da, dafür bekommt er Besuch von einer Horde aufgeregter Eskimos samt Eisbären und Schlittenhunden. Außerdem betrachtet seine Oma im Fernsehen grausige Szenen. Was ist passiert?

Hans Traxler, der bisher unter anderem internationale Klassiker geistreich in Szene gesetzt und bildlich aus dem »Leben der Gummibärchen« berichtet hat, macht sich hier mit einer kindgerechten Geschichte und forschem Pinselstrich Gedanken über ein sehr ein ernstes Thema: Die Klimaerwärmung.

Sozusagen das Bilderbuch der Stunde, denn was für Johann am Ende (noch) ein Traum bleibt, könnte für uns alle bald bittere Realität werden. Wenn wir nicht – wie hier der kleine Protagonist – Konsequenzen ziehen und entsprechend handeln ...

Buchtipp von Astrida Wallat