11. Dezember – mit Maske und Lampenschirm

11. Fastnachtshaus Homepage

 

Die Schlappsäu sind eine besonders urtümliche und sehr beliebte Veitshöchheimer Fastnachtstradition. Am Faschingsdienstag ziehen sie durch die Häuser, wo auf sehr geistvolle Weise für ihr leibliches Wohl gesorgt wird. Wer etwas auf sich hält, bleibt dabei unerkannt. Unsere besonders fantasievollen Exemplare hier informieren sich in der »Burda« schon mal über Modeneuheiten, in die sie schlüpfen können, wenn sie ihr Kostüm abgelegt haben. Natürlich wird nicht verraten, wer sich hinter den Masken verbirgt. Nur so viel: Beim Fototermin wurde viel gelacht. Sehr viel gelacht.