Die Bücherei im Bahnhof gewinnt den Kinderbibliothekspreis der Bayernwerk AG

 Kinderbibliothekspreis 2015 mittel

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis zeichnet das Engagement von Bibliotheken aus, die es durch außergewöhnlichen und persönlichen Einsatz schaffen, Kinder und Jugendliche auch im digitalen Zeitalter für das Lesen zu begeistern. Bei der feierlichen Preisverleihung im niederbayerischen Essenbach wurden die Gewinnerbibliotheken von Staatssekretär Bernd Sibler und dem Vorstandsvorsitzenden der Bayernwerk AG, Reimund Gotzel, gewürdigt.

Im Bild von links Moderator Thomas Ohrner, Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender der Bayernwerk AG, Martin Wehner und Yvonne Bräunig vom Büchereiteam, Bürgermeister Jürgen Götz und Staatssekretär Bernd Sibler