6. Dezember – ein Rundgang mit dem Nachtwächter

06. Nachtwächter Homepage

 

»Hört ihr Leute, lasst Euch sagen …« Was die Glocke geschlagen hat, verkündet der Veitshöchheimer Nachtwächter DR. KARL-PETER SORGE vielleicht nicht mehr unbedingt (auf dringende Nachfrage aber sicher auch das), den zahlreichen Gästen seiner Führungen vermittelt er vielmehr ein lebendiges Bild unseres Ortes, der ihn umgebenden Sagen und der lokalen Bräuche. Wussten Sie schon, warum Fürstbischof Julius Echter Veitshöchheim letztlich doch nicht an seine Schwester verschenkte? Es hat was mit Zitronen zu tun und die leer ausgegangene Dame war hinterher sicher richtig sauer. Auf sich selbst.

Unseren Nachtwächter sehen Sie hier in der Bahnhofstraße in einem fast noch etwas mittelalterlich anmutenden Ambiente, wo er uns unter anderem vom Nikolauswecken erzählte. Wir hoffen, es hat in diesem Jahr damit geklappt, sonst wären die Kinder heute sicher sehr traurig.